Bremssystem entlüften

Siehe Abbildungen 1 und 2

Abb. 1: Befestigen Sie den Schlauch und die Flasche an der Entlüftungsschraube und lösen Sie sie mit einem Bördelmutternschlüssel

Abb. 2: Lasse eine Assistenten das Pedal pumpen und dann das Bremspedal gedrückt halten, während Sie jedes Rad entlüften

Das Bremssystem muss entlüftet werden, wenn eine Bremsleitung unterbrochen ist oder sich Luft im System befindet.

WARNUNG
Eine saubere und qualitativ hochwertige Bremsflüssigkeit ist für den
sicheren und ordnungsgemäßen Betrieb des Bremssystems unerlässlich.
Sie sollten immer die hochwertigste Bremsflüssigkeit kaufen, die verfügbar ist.
Wenn die Bremsflüssigkeit verschmutzt ist, entleeren und spülen Sie das System
und füllen Sie den Hauptbremszylinder mit neuer Flüssigkeit auf.
Niemals Bremsflüssigkeit wiederverwenden.

Aus dem System entfernte Bremsflüssigkeit ist zu entsorgen.

Entlüften Sie niemals einen Radzylinder, wenn eine Trommel entfernt ist.

01. Reinigen Sie den Hauptzylinder von übermäßigem Schmutz und entfernen Sie den Zylinderdeckel und die Membran.

02. Füllen Sie den Hauptzylinder bis zur richtigen Höhe. Überprüfen Sie den Flüssigkeitsstand regelmäßig während des Entlüftungsprozesses und füllen Sie ihn bei Bedarf nach. Lassen Sie den Hauptbremszylinder nicht trocken laufen, da Sie sonst von vorne beginnen müssen.

03. Bevor Sie eine der Entlüftungsschrauben öffnen, sollten Sie jeder Schraube einen Schuss eindringendes Lösungsmittel geben. Dies verringert die Möglichkeit eines Bruchs, wenn sie abgeschraubt werden.

04. Befestigen Sie ein Stück Vinylschlauch an der Entlüftungsschraube der zu entlüftenden Bremse. Stecken Sie das andere Ende des Schlauchs in einen durchsichtigen Behälter, der zur Hälfte mit Bremsflüssigkeit gefüllt ist, so dass sich das Ende des Schlauchs unter dem Flüssigkeitsstand befindet. Die richtige Reihenfolge für das Entlüften ist, von der vom Hauptbremszylinder am weitesten entfernten bis zur nächstgelegenen Bremse zu arbeiten. rechts hinten, links hinten, rechts vorne, links vorne.

05. Das Kombiventil (alle Fahrzeuge mit Scheibenbremsen) muss während des Entlüftungsvorgangs geöffnet bleiben. Ein Clip, Klebeband oder ein anderes ähnliches Werkzeug (oder ein Assistent) hält den Messstift fest.

06. Drücken Sie das Bremspedal bei eingeschalteten Bremsen drei- oder viermal und lassen Sie es wieder los, um das verbleibende Vakuum abzubauen.

07. Lassen Sie einen Assistenten auf das Bremspedal treten. Entlüftungsventil leicht öffnen. Schließen Sie die Entlüftungsschraube, sobald das Pedal sein Ende erreicht hat. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis in der ausgestoßenen Flüssigkeit keine Luftblasen mehr sichtbar sind.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Assistent das Bremspedal langsam auf den Boden drückt. Wenn Sie zu schnell drücken, bilden sich Luftblasen in der Flüssigkeit.

08. Wiederholen Sie diesen Vorgang an jeder Bremse. Denken Sie daran, gelegentlich den Füllstand des Hauptbremszylinders zu überprüfen. Füllen Sie den Hauptzylinder nur mit frischer Flüssigkeit auf, nicht mit dem aus dem System abgelassenen Material.

09. Wenn der Entlüftungsvorgang abgeschlossen ist, füllen Sie den Hauptzylinder wieder auf, setzen Sie den Deckel und die Membran ein und entsorgen Sie die aus dem Bremssystem abgelassene Flüssigkeit.